Die Bibel singen - Workshop 


Am 26. Januar 2019 wird Babett von 10-19 Uhr in der hoop-Kirche einen Workshop halten, um Anbetungs- und Lobpreisleiter*innen sowie Sänger*innen und Musiker*innen in einem lebendigen Lobpreis- und Gebetsmodell zu trainieren. Dieser sehr praktisch orientierte Tag richtet sich an all diejenigen, die intensive und an Bibeltexten orientierte Anbetungs- und Fürbittezeiten schätzen und darin wachsen wollen. Dieses Seminar ist auch besonders geeignet für Songwriter und diejenigen, die sich im prophetischen, spontanen Lobpreis fortbilden wollen.


Babett Müller ist in Norddeutschland geboren und aufgewachsen und professionell ausgebildete Grafik-Designerin. Gottes Ruf folgend studierte sie dreieinhalb Jahre an der International House of Prayer University in Kansas City, Missouri. In 2014 schloss sie die Forerunner School of Ministry mit einem Diplom in Christian Ministry und einem Fokus in House of Prayer Leadership ab. Nach ihrem Abschluss half sie zwei Jahre beim Aufbau des House of Prayer Europe in Sunderland, England. Seit 2017 lebt sie wieder in Kansas City, wo sie beim Aufbau von OneEleven Global (111global.org), einer Missionsorganisation mit dem Schwerpunkt unaufhörlichen Lobpreis und Gebet auf der ganzen Erde zu fördern, hilft. Regelmäßig reist sie hierzu mit ihrem Team in verschiedene Länder und führt Gebets- und Lobpreisschulungen durch. Wir freuen uns riesig, dass sie nun für ein Seminar nach Bremen kommt. 


Um Babette Einsatzkosten zu decken wird ein Opfer eingesammelt. 

Mittagessen kann für 5€ erworben werden.


Zur Anmeldung fülle bitte das Formular aus.


ACHTUNG: Anmeldeschluss ist der 15. Januar!!! 


Programm

10:00 - 10:20 Uhr:  Begrüßung & Vorstellung


10:20 - 11:20 Uhr:  Lehre: "Den wunderschönen Gott genießen - Fundamente für Gebet & Lobpreis"


11:30 - 12:30 Uhr:  Lehre: "Einführung in das Harfe&Schale- Modell (Offenbarung 5,8)"


12:30 - 13:00 Uhr:  Live- Demo: Lobpreis- und Gebetszeit mit dem Harfe&Schale- Modell


13:00 - 14:00 Uhr:  Mittagessen 


14:00 - 14:30 Uhr: Praktische Übungen in Kleingruppen


14:30 - 15:00 Uhr:  Praktische Übungen mit dem ganzen Team


15:00 - 16:00 Uhr:  Nachbesprechung


16:00 - 16:30 Uhr:  Kaffeepause


16:30 - 17:00 Uhr:  Spezialtraining in Gruppen nach Schwerpunkt (Musiker, Sänger, Beter, Lobpreisleiter)


17:00 - 17:30 Uhr:  Vorbesprechung der abschließenden Gebetszeit im Plenum 


17:30 - 18:30 Uhr:  Gemeinsame Gebetszeit


18:30 - 19Uhr Uhr: Zeugnisse und Verabschiedung



DAS IST UNSER TEAM:

  • Familie
    Familie
  • Frau 1
    Frau 1
  • Frau 2
    Frau 2
  • Mann
    Mann

Johannes Stürner und Brigitte sind verheiratet und haben zwei Söhne, Jakob und Emil. Vor fünf Jahren lebten sie für eine Zeit in Kansas City/USA. Johannes studierte drei Semester an der Bibel- und Musikschule der International House of Prayer University. Brigitte absolvierte ein Tanzprogramm am CultureHouse. Anfang 2014 legte Gott ihnen die Opfer von Menschenhandel und Prostitution aufs Herz. Daraufhin gingen sie 2015 nach Amsterdam um dort mit YWAM zu arbeiteten. Seit Ende 2015 sind sie zurück in Stuttgart. Sie haben eine große Leidenschaft für Lobpreis und Gebet, Gerechtigkeit, Künste, Familie und gutes Essen.

***

Alina Juni kommt gebürtig aus Ravensburg und ist dort langjähriger Teil der "Immanuel Lobpreiswerkstatt". Netzwerken ist ihr ein großes Anliegen und so fühlt sie sich sowohl in der Gebetshausbewegung zuhause, als auch in der ökumenisch ausgerichteten Gemeinschaft Immanuel, der katholischen Landeskirche, der ICF-Bewegung und einigen Netzwerken, wie YWAM oder (J)CE. Ihr Leben ist geprägt von gelebter Ökumene, Lobpreis und tiefer Freundschaft mit dem Heiligen Geist. Momentan studiert sie Pop-Gesang in Freiburg und ist viel im musikalischen Coaching-Bereich tätig. Nachfolge lebt sie gerne im praktischen Dienst und findet so in vielen Diensten, seien sie noch so klein, einen Grund dankbar zu sein und Gott in seiner Dreieinigkeit zu lobpreisen.

***

Jael Haar kommt aus Weil im Schönbuch, eine kleine Gemeinde im Süden Deutschlands. Dort schon früh im Lobpreisteam eingebunden entwickelte sie schnell eine Leidenschaft und Liebe durch Musik vor Gottes Thron zu treten. 2018 schrieb sie ihr Abitur und besucht seit Oktober das Revival Training Center, die Vollzeitbibelschule des Gospel Forums Stuttgart.

***

Jona Blanco Sánchez kommt aus Gerlingen bei Stuttgart und das Gospel Forum ist seine Heimatgemeinde. Das Gott durch Musik und deren Produktion verherrlicht wird ist mit seine größte Leidenschaft. Sein Herz brennt für Lobpreis, Anbetung und besonders auch für Exzellenz im Technischen Bereich. Aktuell ist er ehrenamtlich als Leiter im Bereich Lobpreis und Production tätig und macht gerade seine Bachelor in Theologie und als Musik Produzent.

***

Miriam Sievers arbeitet und studiert in ihrer Heimatstadt Kiel. Seit ihrer Bekehrung im Teeniealter (Ev. Freikirche Eckernförde), ist ihr Leben von tiefer Hingabe und ihrer Identität als Anbeterin geprägt gewesen. Nach den Lebensstationen Bremen und Hamburg wurde Miriam Teil der Jesus Freaks Bewegung und Teammitglied im Gebetshaus Hamburg. Zuvor fand Miriam 2015 bei der Gebetshausschule Crescendo in Amsterdam eine geistliche Heimat im Gebetshaus. Nach einem folgenreichen Unfall 2015 hat sie Gottes Treue und Freundschaft auch in besonders schweren Zeiten erlebt. Auf seine Weise hat Gott seine Stärke in einen zerbrochenen Menschen gelegt und Miriam liebt es, ihn zu ehren.