Über uns 

 

Wer wir sind

Wir bekennen uns zu den Glaubensgrundsätzen der Ev. Allianz und verstehen uns als Teil weltweiter Gebetsinitiativen, die gekennzeichnet sind durch kontinuierliche Anbetung und Fürbitte, welche aus der Erfahrung Gottes als liebendem Vater und verliebtem Bräutigam erwächst.

Der gebetsraum möchte die Ortsgemeinde und deren Aufgaben und Dienste nicht ersetzen, sondern den Kirchen und Gemeinden unserer Stadt mit Gebet dienen.

 

Was wir glauben

Gott ist heilig, würdig und faszinierend. Sein Wesen ist Liebe.
Ihn anzubeten ist die einzige Reaktion auf seine Gegenwart. Deswegen dient unser Gebet nicht in erster Linie einem Zweck, sondern ist Ausdruck unserer Liebe zu ihm und unserem Nächsten.



Was wir wollen

Der gebetsraum ist ein Ort, an welchem Gott um seiner selbst willen angebetet wird.
Hierbei sollen die Vielfalt und Schönheit des Gebets entdeckt und erprobt werden und gleichzeitig Menschen durch die Gegenwart Gottes berührt, geheilt und verändert werden.

Wir beten für:
Erweckung: Gott beschenke Stadt und Land mit einem Geist der Buße und des Gebets.
Einheit: Gott bereite über die Grenzen von Gemeinden und Konfessionen hinweg seine Braut zu,
die nach ihm ruft.
Evangelisation: Gott rufe Menschen in seine Nachfolge.
Erneuerung: Gottes Wille geschehe in allen Bereichen von Politik und Gesellschaft.

 

 

Wie du mitmachen kannst

Wir beten regelmäßig und zu festen Zeiten. Dies geschieht einzeln, in Gruppen oder in öffentlichen Gebetsangeboten, wobei der Verbindung von Anbetung und Fürbitte eine hohe Bedeutung zukommt. Häufig unterstützen wir diese mit Musik und Gesang und verwenden Bibeltexte als Grundlage unserer Gebete. Monatliche Treffen aller Mitarbeiter halten wir für außerordentlich wichtig.

Und so geht´s:
Nimm Kontakt zu uns auf oder informiere dich über die öffentlichen Gebetsangebote.

Hier findest du weitere Informationen zu unserem Selbstverständnis oder zur Mitarbeit.